Einsatzbericht Nr. 60

14. Mai 2022 - Gebäudebrand groß Kiebitzweg


Einsatzbericht

 

(tk/gpw) Am späten Samstagabend kam es im Kiebitzweg in Hatterwüsting zu einem Scheunenbrand. Die Bewohner des Hauses bemerkten den Brand selber und wählten umgehend den Notruf 112. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte daraufhin um 22:59 Uhr die Feuerwehren Kirchhatten, Sandhatten und Sandkrug sowie die Drehleiter der Feuerwehr Oldenburg und den Fernmeldezug des Landkreises Oldenburg über digitale Meldeempfänger und Sirene. Kurz nach der Alarmierung rückten die ersten Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus. Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter die gemeldete Lage bestätigt werden. Ein Hühnerstall sowie eine angrenzende Scheune waren in Brand geraten. Die Bewohner hatten bereits mit mehreren Feuerlöschern erste Löschversuche eingeleitet. Umgehend gingen Trupps unter schwerem Atemschutz in den Stall vor um die noch darin befindlichen Hühner zu retten und Löschmaßnahmen einzuleiten. Gleichzeitig wurde von außen eine Riegelstellung aufgebaut um zu verhindern, dass sich das Feuer auf einen weiteren Anbau ausbreitet. Die Wasserversorgung wurde über Tanklöschfahrzeuge sichergestellt, welche im Pendelverkehr das Wasser von weit entfernen Hydranten zur Einsatzstelle transportierten. Die Feuerwehr Altmoorhausen wurde im späteren Einsatzverlauf ebenfalls alarmiert, um mit Ihrem Einsatzstellen-Hygiene-Anhänger zu unterstützen. Nach eineinhalb Stunden konnten die ersten Kräfte die Einsatzstelle verlassen. Im Einsatz waren insgesamt 70 Kameraden der Feuerwehren Kirchhatten, Sandhatten, Sandkrug und Altmoorhausen. Ein Rettungswagen der Malteser aus Sandkrug sowie die Polizei waren ebenfalls vor Ort. Über die Schadenshöhe sowie die Brandursache können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. Die Rettungswagenbesatzung untersuchte einen Bewohner mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation. Der Bewohner musste keinem Krankenhaus zugeführt werden.       

 


Ausgerückte Einsatzfahrzeuge Sandkrug

 

ELW 1 - Einsatzleitwagen

 

HLF 20 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

 

TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug

 

LF 16 TS - Löschgruppenfahrzeug

 

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug

 


Alarmierte Feuerwehr/en

 

Altmoorhausen

 

Kirchhatten

 

Sandhatten

 

Oldenburg

 

Sandkrug

 

Fernmeldezug Landkreis Oldenburg

 


Einsatzkräfte Sandkrug

 

32 Kameraden

 


Einsatzbilder


Einsatzort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wichtiger Hinweis: 

 

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright des Ortspressewartes Timo Nirwing und der Feuerwehr Sandkrug. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit dem Urheber Kontakt auf. 

 

Kontaktadresse:  presse@feuerwehr-sandkrug.de


 

 Freiwillige Feuerwehr Sandkrug

Löwenzahnweg 1

26209 Hatten

E-Mail: kontakt@feuerwehr-sandkrug.de

Tel: 04481 - 905920

 

Das Feuerwehrhaus ist in der Regel NICHT besetzt! Im Notfall wählen Sie bitte umgehend den Notruf 112!