Einsatzbericht Nr. 32

14. August 2021 - Schwerer Verkehrsunfall Kreuzung Mühlenweg/Hatter Landstraße


Einsatzbericht

 

(tk/gpw) Am Samstagmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und 4 beteiligten Personen im Kreuzungsbereich der Hatter Landstraße und des Mühlenwegs in der Gemeinde Hatten. Ersthelfer wählten umgehend den Notruf und leisteten anschließend Erste Hilfe. Die Großleitstelle in Oldenburg alarmierte daraufhin um 08:44 Uhr die Feuerwehren Kirchhatten, Sandhatten und Sandkrug sowie den Rettungsdienst zum Einsatzort. Aufgrund der gemeldeten Anzahl an verletzten Personen wurde auch die örtliche Einsatzleitung Rettungsdienst alarmiert. Kurz darauf trafen die ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle ein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Fahrzeuge auf den nahegelegenen Radweg geschleudert und kam dort in einer Hecke zum stehen. Der zweite PKW, ein historischer VW T1 Oldtimer, blieb quer auf der Straße stehen. Ersthelfer hatten beim Eintreffen der Feuerwehr bereits zwei Personen aus dem VW befreit. In dem zweiten Fahrzeug waren jedoch noch zwei Personen eingeschlossen, da ein Straßenschild sowie die Hecke das Aussteigen verhinderten. Die Feuerwehr entferne das Straßenschild mithilfe einer Säbelsäge und übergab die Personen dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung. Anschließend wurde die Straße von Glas- und Metallsplittern befreit und ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgefangen. Bei diesem Einsatz wurden insgesamt vier Personen verletzt, zwei davon schwer. Die Patienten wurden vom Rettungsdienst in nahegelegene Oldenburger Krankenhäuser transportiert. Nach rund einer halben Stunde konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen. Über die Unfallursache sowie die Schadenshöhe können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

 

Text: Tom Kramer

 

Bilder: Timo Nirwing / Tom Kramer

 


Ausgerückte Einsatzfahrzeuge Sandkrug

 

ELW 1 - Einsatzleitwagen

 

HLF 20 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

 

TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug

 

LF 16 TS - Löschgruppenfahrzeug

 

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug

 


Alarmierte Feuerwehr/en

 

Kirchhatten

 

Sandhatten

 

Sandkrug

 


Einsatzkräfte Sandkrug

 

35 Kameraden

 


Einsatzbilder


Einsatzort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wichtiger Hinweis: 

 

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Alle Bilder und Texte unterliegen dem Copyright des Ortspressewartes Timo Nirwing und der Feuerwehr Sandkrug. Das kopieren der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung untersagt. Bei Interesse an den Bildern und Texten nehmen Sie bitte mit dem Urheber Kontakt auf. 

 

Kontaktadresse:  presse@feuerwehr-sandkrug.de


 

 Freiwillige Feuerwehr Sandkrug

Löwenzahnweg 1

26209 Hatten

E-Mail: kontakt@feuerwehr-sandkrug.de

Tel: 04481 - 905920

 

Das Feuerwehrhaus ist in der Regel NICHT besetzt! Im Notfall wählen Sie bitte umgehend den Notruf 112!